Element 4 Heilpflanzen (Phytotherapie)

 „Die Natur ist die beste Apotheke.“ S. Kneipp

Die Verwendung von mildwirkenden Pflanzen-bzw. Pflanzenteile können zur Vorbeugung wie auch zur Unterstützung im Krankheitsfall eingesetzt werden.

In Form von Tees, Säften, Bade- und Wickelzusätzen, Inhalationen sowie als Auflagen und Salben kommen sie innerlich wie äußerlich zum Einsatz.

 

Besonders die Kombination von Wasser- und Pflanzentherapie stellt eine sinnvolle Ergänzung dar womit Kneipp selbst die besten Heilungserfolge erzielte.