· 

Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA, 3 Ausbildungswoche


Raus aus dem Tunnelblick und den Horizont weiten, mit einem  ganzheitlichen und naturnahen Verständnis von Gesundheit, das haben zehn Absolventen der Sebastian Kneipp-Akademie in ihrer Abschlusswoche vom 02. bis 07.08.2022 im Kneipp-Bund-Hotel Heikenberg, in Bad Lauterberg unter Beweis stellen können. Viele tolle Themen wurden auch dieses Jahr wieder präsentiert, z.B. Waldbaden mit Kneipp, Kneipp in der Podologie, Implementierung eines Kneipp Kurses in das Nordseebad Otterndorf oder "Wie kann mit Kneipp-Anwendungen einer Arthrose vorgebeugt werden".

 

Besondere Beachtung kam dem Projekt „Kneipp-Gesundheitskurs für Menschen mit Handicap“ zu. Zielgruppenorientiert und praxisnah wurde hier eine Schulungseinheit für den Knie-Guss vorgestellt.

Wie positiv sich eine ganzheitliche Pflege nach Kneipp nicht nur auf die Bewohner und deren Angehörige, sondern auch auf die Motivation von Mitarbeitern auswirken kann, wurde anhand eines Beispiels der diakonischen Seniorengemeinschaft in Nessetal präsentiert. Alle Teilnehmer*innen waren sich schnell einig, das ist ein Modell für gesundheitsförderndes Leben, Wohnen und Arbeiten ganz im Sinne von Kneipp.

Das Thema “Die nächste Welle kommt bestimmt… doch wir können uns vorbereiten“, verdeutlichte noch einmal  das wir Menschen nicht Opfer von Krankheit, sondern zu jedem Lebenszeitpunkt aufgefordert sind, selbst etwas  für unsere Gesundheit zu tun. Denn so sagte selbst Kneipp:

"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss später viel Zeit für seine Krankheiten opfern!"

Wie einfach das geht, bzw. was jeder Einzelne für seine Gesundheit selbst tun kann, wurde in dieser Woche beim Erstellen eines Gesundheitsfahrplans in Bad Lauterberg intensiv geübt.

Den krönenden Abschluss unserer Ausbildungswoche erlebten wir dann im Kräuterpark in Altenau. Dort wurde bei einer guten Tasse Tee und dem herrlichen Duft der zahlreichen Kräuter noch einmal die Ausbildungswoche reflektiert. Hier entstand auch unser wundervolles Gruppenbild.

In diesem Sinne wünsche ich allen, die dieses Seminar erfolgreich abgeschlossen haben, viel Gesundheit, Glück und Erfolg mit Kneipp. Die Woche mit Euch war einmalig und hat mir viel Spaß gemacht. Eure Heike ;-) 

 

Diese Ausbildung biete ich in Bad Lauterberg und Olsberg an. Weitere Informationen finden Sie bei bei Sebastian-Kneipp-Akademie!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Sie haben schon einmal bei diesem wundervollen Kurs mitgemacht und möchten Ihre Erfahrungen diesbezüglich mitteilen? Das freut uns, Sie haben die Möglichkeit am Ende dieser Seite unter Kommentare! Schon mal vielen Dank für Ihre Nachricht. Wenn Sie diesen Beitrag in Ihren Netzwerken oder per E-Mail teilen wollen, so klicken Sie einfach am Ende dieser Seite auf einen der Multi-Media-Button und schon wird dieser Artikel an der von Ihnen gewünschten Stelle empfohlen.

Ihre Heike A. Gödeke


Meine Termine bei der SKA

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Andrea Schröter (Donnerstag, 18 August 2022 20:18)

    Liebe Heike,es ist dir gelungen eine umfangreiche Ausbildung mit den verschiedensten Persönlichkeiten unter einen Hut zu bekommen.Meinen größten Respekt dafür.Dein persönliches Engagement für die Teilnehmer zu jeder Zeit ist echt beeindruckend. Mit sehr viel Spass und noch mehr Wasser beginnt nun die Zeit der Anwendungen des gelernten.Ich freu mich darauf .Denn wie sagte schon Sebastian Kneipp? Jede Anwendung ist gleichzeitig eine Zuwendung .Und das können wir alle gebrauchen. Lieben Dank für deine Zeit und ich freu mich auf ein Wiedersehen mit dir und den tollen Menschen die ich kennenlernen durfte.

  • #2

    Beate Köhler (Dienstag, 23 August 2022 09:00)

    Liebe Heike, mich hat das Kneipp Fieber voll erwischt. Habe mir Leinenhandtücher gekauft und los geht es mit den Waschungen. Die Falterei sorgt noch morgens für ein Grinsen in einem etwas verschlafenen Gesicht, aber es klappt schon besser. Bürstung und Knieguß klappt schon. Nun ist Geduld und üben angesagt. Gut Ding will Weile habe und mit viel Geduld klappt es. Kann nur motivieren, diese Ausbildung zu machen. Es ist toll, was alles machbar ist und mit Deiner Anleitung, Geduld und Begeisterung ....
    Wünsche alles Gute und dran bleiben! Es lohnt sich!